Berichte aus dem Club

Abschlag Schule 2017

Im Rahmen des Projektes „Abschlag Schule“ des deutschen Golfverbandes fand am Dienstag, 7. Februar 2017 der erste Trainingstag der 11. Klasse der Privatschule „Gut Spascher Sand“ aus Wildeshausen auf dem Gelände des Golfclub Oldenburger Land statt. 

Bei eisigen Temperaturen haben 18 Schülerinnen und Schüler nach einer kurzen Einweisung durch den Jugendtrainer, Julian Freye, erste Abschläge auf der Driving Range des Clubs unternommen. Der Golfsport soll künftig fester Bestandteil des Sportprofils der Schule werden und die Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, in den nächsten Monaten bis zu den Sommerferien einmal wöchentlich in Form einer 90minütigen Trainingseinheit in Theorie und Praxis, Erfahrungen im Golfsport zu sammeln und ggf. die Platzreife zu erlangen, um sich dann langfristig dieser Sportart zu widmen. Für eine der Schülerinnen ist Golf kein Fremdwort. Celina-Eileen Krieb spiel im Club zur Vahr und hat ein HCP von 1,7. Vielleicht wird sie den einen oder anderen Kassenkameraden zum Golfer animieren.

Der Präsident des Golfclubs Oldenburger Land, Uwe de Vries, hat die Schülerinnen und Schüler in Begleitung ihrer Lehrerin, Frau Schulz-Petersen, an ihrem ersten Trainingstag auf der Golfanlage. herzlich begrüßt und freut sich über das Engagement des Golfverbandes und der Schule, jungen Menschen in diesem Rahmen die Gelegenheit zu geben, den Golfsport für sich zu entdecken

Scroll to top