Berichte aus dem Club

Großer Andrang beim 1. Rabbit-Turnier

Am vergangenen Samstag startete das erste Rabbit-Turnier in dieser Saison mit 25 Turnierteilnehmern und 13 Zählern über 9 Löcher.

Bei Rabbit-Turnieren bekommt der Anfänger, das Rabbit, einen erfahrenen Spieler an die Seite gestellt. Als Neuling profitiert man dadurch von der Erfahrung des Zählers. Zudem gibt es – von der Vorbereitung bis zum ersten Abschlag – eine Menge Tipps gegen die Angst.

Die Schirmherrin dieser Turnierserie, Ulla Triesch, war sehr erfreut über die große Teilnehmerzahl. Weitere 5 Turniere dieser Art finden je einmal im Monat bis in den Herbst statt und geben Golfanfängern so die Möglichkeit ein bisschen Turnierluft zu schnuppern und ihr erstes Handicap zu erspielen, oder dieses weiter zu verbessern. Hartmut Theesfeld und Jens Holdorf schafften am vergangenen Samstag mit 42 und 38 Nettopunkten den Sprung aus der Platzreife in ihr neues Handicap von – 48 bzw. – 52.
Hierzu gratulieren wir recht herzlich.

Britta Köhler

Scroll to top