Berichte aus dem Club

Achim Schaumann Cup 2018 – Himmelfahrt

Achim Schaumann Cup
Auch in diesem Jahr fand am Himmelfahrtstag unser traditioneller „Achim Schaumann Cup“ statt.
31 Teilnehmer gingen bei schönstem Wetter an den Start.
Den Damen-Bruttopreis gewann Gisela Wells und den ersten Herren-Bruttoplatz erspielte sich
Jan-Philip Gebhardt vom GC Syke.
Unter den Nettosiegern waren; Uwe Frank, Sven Vaupel, Dagmar Arnold, Dagmar Carius-Guhn und Gero Schäfe.
Weitere Sonderpreise gingen an Michaela Dreßen und Martin Roesicke (Oldenburgischer GC) im Nearest to the Pin, den längsten Abschlag hatten Birte Rüder-Uden und Jan-Philip Gebhardt.
Als gesamt Nettosieger ging Martin Blauth mit 39 Nettopunkten hervor und erhielt den Wanderpokal.

Scroll to top