Mannschaften

Golf ist Sport!

Die Wettspiele werden von der Deutschen Golf Liga organisiert.
Über die sportlichen Aktivitäten unserer Clubmannschaften in dieser Liga können Sie sich hier informieren:

Klassenerhalt der Clubmannschaft

Bei den GVNB-Mannschaftsmeisterschaften der Gruppe 3 hat unsere Clubmannschaft ihr Ziel erreicht. Nach hartem Kampf konnte sie sich am Sonntag auf der Anlage in Gut Brettberg Lohne mit 8:4 gegen den GC Worpswede letztendlich souverän durchsetzen und hat somit die Klasse gehalten.

Charlotte Lampe, Gaby Ulrich, Ingrid Straßburg, Roman Szemetat, Steffen Hennicke, Leon Henke, Vokke Meyer, Malte Bohn, Bernd Brechlin-Wenke, Constantin Janßen, Dirk Janßen und Uwe Noster waren für unseren Club ins Rennen gegangen. Nach der Zählspielqualifikation am Sonnabend (4 Vierer, 8 Einzel) lagen wir an Position 7, und mussten am Sonntag gegen den 6., den GC Worpswede, im Lochspiel gegen den Abstieg kämpfen. 2:2 stand es nach den Vierern, dann setzte sich aber die Lochspielroutine der Herren durch. Besonderer Dank gilt Bernd, der sich am Sonntag nach drei Bahnen einen Muskelfaserriss zuzog und trotzdem erfolgreich weiterspielte. Außerdem gilt der Dank Constantin, der von seinem jetzigen Wohnort in Ulm extra für uns angereist war.

So freuen wir uns alle auf die GVNB-MM 2018. Diese findet am Samstag 16. & Sonntag 17. Juni im Golfpark Soltau statt:

Klassenerhalt der gemischten Clubmannschaft

Wir gratulieren unserer Clubmannschaft zum Klassenerhalt in der GVNB MM Gruppe 3 (AK offen/Damen und Herren).
Unsere Mannschaft war am vergangenen Wochenende in Soltau angetreten und hat den Klassenerhalt geschafft.

In der DGL-Herren Gruppenliga finden 5 Spieltage statt

  1. Spieltag Sonntag, 13. Mai 2018 im Golfclub Thülsfelder Talsperre
  2. Spieltag Sonntag, 27 .Mai 2018 im Golfclub Vechta-Welpe
  3. Spieltag Sonntag, 24. Juni 2018 im Golfclub Euregio Bad Bentheim
  4. Spieltag Sonntag, 22. Juli 2018 im Golfclub Artland
  5. Spieltag Sonntag, 05. August 2018 Heimspiel GC Oldenburger Land

2018 spielen unsere Jungsenioren an drei Terminen, wobei sie kein Heimspielrecht haben.

  1. Samstag, 21. April2018 im Golfclub Thülsfeld
  2. Samstag, 19.Mai 2018 im Golfclub Lohne
  3. Samstag, 04. August im Golfclub Syke

Unsere Damenmannschaft spielt an fünf Turniertagen in der höchsten Klasse.

Starts sind am

  1. 24. Mai 2018 im Golfclub Isernhagen
  2. 14. Juni 2018 im Golfclub Club zur Vahr
  3. 19. Juli 2018 im Golfclub Emstal-Lingen
  4. 02. August 2018 im Golfclub Thülsfelde
  5. 13. September Heimspiel im Golfclub Oldenburger Land

Unsere Turnier-Termine sind:

4.    14. Juli im 2018 Golfclub Euregio

5.    25.August 2018 Heimspiel im Golfclub Oldenburger Land

Einzelheiten findet man unter diesem LINK

http://www.golf-seniorenliga-nord.de/index.php/2017-ak50/ak50/50-2a

3. Spieltag

  1. Spieltag AK 50-2 (GC Ostfriesland)

Am 26. Juni durften wir im Golfclub Ostfriesland gegen die stärkste Mannschaft ( nach HCP ) , dem GC Norderney antreten.

Wir hatten allenfalls „Außenseiterchancen“, denn der Spieler mit dem schlechtesten HCP aus Norderney war immer noch besser als der erste unserer Mannschaft.

Gegen die Einstelligen ( HCP 5,5 und 5,7) hatten unsere tapferen Kämpfer dann leider erwartungsgemäß auch verloren.

Unser M3 bemühte sich redlich, aber auf dem 18. Loch fiel die Entscheidung 0:1 gegen uns.

Aber wir hatten auch Spieler die sich zu behaupten wussten. Dieter, unser „Lochspieldauersieger“ wurde seinem Ruf gerecht und „fegte“ seinen Gegner mit 5:4 vom Platz.

Hans hatte nicht seinen besten Tag erwischt und wurde leider auch besiegt.

Kalle unsere „Geheimwaffe“ ( glaub dem HCP nicht 😉) konnte das letzte Spiel dann für sich entscheiden, wobei die Gegner sich nichts schenkten und ein Loch nur mit einem PAR gewonnen werden konnte.

Insgesamt sind wir mit 2 : 4 nach Hause gekommen und müssen beim nächsten Turnier in Bad Bentheim (GC Euregio), wenn wir gegen die andere Zweite Mannschaft aus Ostfriesland antreten, wieder ein paar Punkte mehr mitbringen, damit wir die Klasse halten können.

Irgendwie merkt man schon, dass in einer „Zweiten“ Mannschaft die niedrigen HCP fehlen und wir sind in unserer Gruppe aus 6 Clubs, einer der zwei „zweiten Mannschaften“. (bak)

1. und 2. Spieltag

Am 28.4. fand das 1. Turnier unserer AK-50-2 ( die im letzten Jahr in Gruppe 2 aufgestiegen war ) statt.

Wir mussten feststellen, dass statt der 2. Mannschaften aus den Clubs ( und damit in etwa HCP-Gleiche Gegner) nun 1. Mannschaften unser Gegner wurden.

Am 1. Spieltag fuhren wir mit dieser Erkenntnis und einer deutlichen Niederlage von 5:1 ( bei 6 Spielern) nach Hause und nahmen uns fest vor, auf Norderney – unserem nächsten Austragungsort – mindestens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.

Am 26.5. ging der Tag schon recht früh los ( 05:30 ab GCOL), um die Fähre um 07:30 h zeitgerecht zu besteigen; unsere Gastgeber hatten gegen eine kleinen Obolus einen Bus und Lieferwagen (für Spieler und Bags der teilnehmenden sechs Mannschaften) organisiert.

Die Insel zeigte sich von ihrer schönsten Seite und verwöhnte uns mit strahlend blauem Himmel und einer leichten ( für die Insulaner ) Brise (Windstärken bis 5).

Auch diesmal war unser Gegner deutlich HCP-stärker, aber am Ende konnten wir dennoch mit 5:1 deutlich gewinnen und hatten nicht nur einen Punkt , sondern sogar zwei gewonnen.

Der Tag endete sehr harmonisch auf der Norderneyer Clubterasse, wo gegrillt wurde und der ein oder andere seine „sensationellen“ Schläge noch einmal verbal nachvollzog.

Gegen 17:00 h konnten wir unsere Fähre nehmen und der lange Tag endete gegen 21:00 h wieder im Heimatclub.

Unser nächster Gegner ist Norderney, die gegen uns im GC Ostfriesland antreten. Norderney ist nach HCP die stärkste Mannschaft.

 

Mannschaft AK 50-2 (Clubliga Seeling) Gruppe 2 A

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 sind wir in die nächst höhere Mannschaftsklasse aufgestiegen und werden uns 2018 mit den Mannschaften vom

GolfGolfclub Am Meer
Golfclub Euregio Bad Bentheim
Golfclub Gut Arenshorst
Golfclub Norderney
Golfclub Ostfriesland
zu messen haben.

Wir , das sind die Spieler:

Jörg Swarowsky, 13,6

Enno Osterloh 13,7

Thomas Eriksen 13,7

Heiko Warns 14,0 (Reserve)

Detlef Hahn 14,4

Bernd Krämer 16,0

Dirk Hofer 16,1

Hartmut Günnemann 16,8

Dieter Haaf 16,8

Hans Odhner 17,4

Karlheinz Müller 17,4

Wir sind alle in der Spielklasse AK 50 ( 2018 zwischen 50 und 64 Jahre jung) und liegen im Handicapbereich zwischen 12 und 18.

Wenn es interessierte andere Spieler gibt, die in diese Kategorie passen und die in keiner anderen Mannschaft spielen, kann gern mit mir Kontakt aufgenommen werden, damit wir zusammen darüber nachdenken, in welcher Form man in diese Mannschaft integriert werden kann.
Viele haben als Ersatzspieler begonnen und sich danach einen festen Platz im Team erobert.

*Captain Bernd A. Kraemer

Unsere Herren der AK 65 spielen an folgenden Terminen und Orten:

19. Mai 2018 im Golfclub Wildeshausen

16. Juni 2018 im Golfclub Euregio/Bad Bentheim

23. Juni 2018 im Golfclub Vechta

07. Juli 2018 im Golfclub Artland

08. September 2018 Heimspiel im Golfclub Oldenburger Land

Berichte zu den ersten vier Spieltagen: AK65 1-4

Einzelheiten über die Ergebnisse erfahren Sie unter diesem Link

http://www.golf-seniorenliga-nord.de/index.php/2017/ak65/65-3c

Spielorte und -termine 2018:

  • GreenEagle, 4. Mai 2018 gegen St. Dionys
    Hier finden Sie zum Spieltag ein » Mannschaftsfoto sowie den » Spielbericht
  • Gut Hainmühlen, 29. Juni 2018 gegen Sittensen
  • Sittensen, 13. Juli 2018 gegen Club zur Vahr
  • Club zu Vahr (Garlstedt), 3. August 2018 gegen GreenEagle
  • St. Dionys, 24. August 2018 gegen Gut Hainmühlen
  • Oldenburger Land ohne Heimrecht

Unter diesem Link finden Sie » Einzelheiten zu den Spielen


Historie
Ergebnis in 2013 » Punkte Endstand 6 zu 4 » Tabellenplatz 3
Ergebnis in 2014 » Punkte Endstand 7 zu 3 » Tabellenplatz 3
Ergebnis in 2015 » Punkte Endstand 9 zu 1 » Tabellenplatz 1
Ergebnis in 2016 » Punkte Endstand 6 zu 4 » damit lagen 4 Mannschaften auf dem Tabellenplatz 1
Ergebnis in 2017 » Punkte Endstand 4 zu 6 Tabellenplatz 4


 


Allgemeine Hinweise

  • Pro Mannschaft spielen 6 Spieler ab Jahrgang 1948 (70 Jahre) pro Wettspieltag
  • Spieltage Freitags, Wettspiel ab ab 10 oder 11 Uhr (Termine siehe unten)
  • Frühstück / Treffen ab 8:30 Uhr oder gem. Meldung vom Gastgeber
  • Nach der Spielrunde Mittagessen mit Siegerehrung (pro Spieltag bekommt der Tagessieger (Mannschaft) eine Kiste Rotwein
  • Das Nenngeld für die Mannschaft beträgt 60,- € pro Jahr. (bezahlt der Club)
  • Für das Wettspiel und Bewirtung, kassiert der Captain pro Spieler 25.- € am Spieltag. Diese 150 € gehen an den Gastgeber
  • Der Gastgeber erhält (neu ab 2017) 150 € von jeder Gastmannschaft
  • Anfragen zur Teilnahme am Wettspiel erhalten die Spieler ca. 10 Tage vor dem Spieltermin
  • Weitere Infos zur Mannschaftsaufstellung, zu Fahrgemeinschaften und Treffen erfolgt ein paar Tage vor dem Wettspiel

Spieler | Jahrg. | HCP 01.01.18
Horst Schroeder | 41 | 13,2
Ralf Kappelmann | 43 | 16,1
Peter Seidl | 43 | 18,1
Uwe de Vries | 42 | 16,3
Horst Schmietenknop | 41 | 19,7
Heinz-Harold Kleen | 46 | 19,1
Adolf Zorn | 43 | 23,5
Roland Kletsch | 41 | 22,7
Reinhard Holländer | 47 | 16,4
Horst Huntemann | 46 | 19,7
Thomas Cremer | 48 | 24,3
Uwe Ellmann | 46 | 19,7


DMM Damen AK 50

DMM Damen AK 50 , Oberliga West

 

Am Wochenende 7/8. Juli sind unsere Damen

Gaby Ulrich, Gisela Wells, Birgit Engbers und Angelika  Toss im Golfclub Schloss Westerholt e.V. gestartet und wollten „Ihre“ neue Klasse Oberliga West 1 halten.

Aber das es dann fast noch um einen Aufstieg hätte gehen können ( 6 Schläge zuviel) hätten sie nicht gedacht.

Kompliment an die tolle Leistung im Namen des Vorstands!

Sicher schreibt Captain Gisela Wells in Kürze Ihren „Erfahrungsbericht“.

Bernd A. Krämer

Vizepräsident

 

 

Mannschaftsführer: Gisela Wells
Oberliga Platz 82

Termine 2018:
7.+ 8.7. Oberliga West 2 Schloss Westerholt
18.+ 19.8. GVNB LMM im GC Adendorf

Scroll to top