DER PLATZ

65 Hektar. 18 Löcher.
1 Geschichte.

DIE EINZELNEN BAHNEN IM ÜBERBLICK

18 BAHNEN MIT CHARAKTER

In der typischen Landschaft der Oldenburger Geest befindet sich in einem Feld- und Waldgebiet auf ca. 65 ha der in jeder Hinsicht anspruchsvolle Golfplatz des Golfclub Oldenburger Land e.V.

Geplant von dem Golfplatzarchitekten Dipl.-Ing. Holger Rengstorf, wurde die Anlage von einer der renommiertesten Golfplatzbaufirmen in Europa, der Firma Jürgen Mokinski aus Rheda-Wiedenbrück, erstellt. Gebaut wurde eine 18-Loch Meisterschaftsanlage mit internationalem Standard. Das gesamte Golfgelände ist umsäumt von Waldrändern, durchzogen von Wallhecken, Feldgehölzen und einem Bachlauf.

Auf dem gesamten Golfgelände kommen neben den zahlreichen Bunkern und Wasserhindernissen immer wieder wechselfeuchte Zonen erschwerend ins Spiel. Das elegant leicht geschwungene Gelände lässt ständig neue Standpositionen erwarten. Mehrstufengrüns wollen den vermeintlichen Zweier-Putt zu verhindern wissen.

Drei große Teiche, die auch zur Bewässerung dienen, geben der Anlage zusätzlich einen reizvollen und landschaftlich ansprechenden Charakter. Eine vollautomatische, computergesteuerte Bewässerungsanlage sorgt für bedarfsgerechte Wasserverteilung.

"Der Golfarchitekt Dipl.-Ing. H. Rengstorf hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ruhige Schönheit der Geestlandschaft in den Dienst der Erholung und der Freude am Golfsport zu stellen. Der Platz weist einen sehr gereiften und eleganten Charakter auf. Waldränder, Feldgehölze, Wallhecken, Seen und Bachläufe werden in das Spielgeschehen integriert und erhöhen den sportlichen Anspruch. "
- Charakteristika Golfplatz Oldenburger Land e.V.

DRIVING RANGE

Die Driving Range hat eine Größe von 250 x 150 Metern und verfügt über ein Übungsgrün, einen Übungsbunker, Chipping- und Pitchinggrün sowie 25 Abschläge und 6 überdachte Abschläge.

Jahresrangefee : 49,00 €
Tagesrangefee: 7,50 €
Rangebälle / Token: 2,00 € (36 Bälle)
Leihschläger, -bags sind im Proshop erhältlich für 10,- € / Tag!

Die Range ist gesperrt von montags, 19:30 bis dienstags 10:30 und mittwochs 20.00 bis donnerstags 10:30.

Die Platzpflege erfolgt durch die Firma Sommerfeld sowie unser Greenkeeper-Team Michael Kunert, Hartmut Schütte, Jens Wübbeler, Wislaw Dubas.
Scroll to top