In der typischen Landschaft der Oldenburger Geest befindet sich in einem Feld- und Waldgebiet auf ca. 65 ha der in jeder Hinsicht anspruchsvolle Golfplatz des Golfclub Oldenburger Land e.V.

 

Menschen, die Interesse am Golfsport haben, sind auf der Anlage Golfplatz Oldenburger Land herzlich willkommen.

 

Weiterlesen ...

 

 

Rufen Sie uns an: 04482 8280

Newsletter abonnieren

Bilder GCOL Bilder GCOL Bilder GCOL Bilder GCOL Bilder GCOL Bilder GCOL

Angebote, Wissenswertes, Neuigkeiten ... mehr

  • Die DGV Ausweise für 2016 sind da und können im Sekretariat angeholt werden  mehr ...
  • WSV im Pro Shop   mehr ...
  • Änderungen für Ihr HCP ab 2016  mehr ...
  • Bis auf Weiteres sind die Sommergrüns gesperrt. Es müssen die Wintergrüns angespielt werden.  
  • Die neuen Schnupperstunden Termine für 2016 sind da.  mehr ...
  • Die neuen PE-Kurs Termine für 2016 sind da.  mehr ...
  • Bitte beachten Sie die ab 01.11.15 geltenden Winterregeln!  mehr ...
  • Winteröffnungszeiten des Sekretariates ab 01.11.2015  mehr ...

 



Mitglieder-Login:
Anmeldename:
Kennwort:
  Registrieren
 

Hund

Wir müssen nicht draußen bleiben
... mehr dazu lesen

 

 

Regelfrage der Woche

Was wird durch rote Pfosten mit grünen Kappen gekennzeichnet?

 Antwort einblenden

11 goldene Regeln
Seitliche Wasserhindernisse, die als behördlich geschütztes Biotop erklärt worden sind. Diese Bereiche dürfen nicht betreten werden. Pfähle mit grünen Kappen kennzeichnen einen Bereich, der durch die zuständige Behörde zu einem Biotop erklärt worden ist und aus Gründen des Umweltschutzes nicht betreten werden darf. Neben seitlichen Wasserhindernissen (rote Pfosten) können auch Wasserhindernisse (gelbe Pfosten) und Aus-Grenzen (weiße Pfosten) mit grünen Kappen markiert werden. Die Information über die Lage von Biotopen ist häufig in den Platzregeln (Aushang im Club und/oder Scorekarte) enthalten.