JUGEND

JUGENDARBEIT wird im Golfclub Oldenburger Land großgeschrieben – überzeugt Euch selbst.

Interessierte Jugendliche, die mit dem Golfen beginnen wollen, sind auf unserer Anlage stets willkommen. Egal ob nach einer Freizeitbeschäftigung oder nach einem Leistungssport gesucht wird, wir bieten den interessierten Jugendlichen einen guten Einstieg in den Golfsport. Dabei geht es uns nicht nur darum, Sport zu betreiben, sondern auch Freundschaften unter gleichgesinnten Jugendlichen zu fördern und Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz zu entwickeln.

Darüber hinaus erhalten die Jugendlichen die Gelegenheit in clubinternen und clubexternen Turnieren ihre Leistung permanent zu verbessern.

Aber neben all dem Training darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Auch das ist wichtig für das Golfspiel im GC Oldenburger Land. Kinder bis 12 Jahre zahlen einen Jahresbeitrag von 100,- €, Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren zahlen als Mitglied im GC Oldenburger Land 150,- € im Jahr. Die Teilnahme am Jugendtraining ist darin enthalten. Sind Eltern oder Großeltern bereits Mitglied im GC Oldenburger Land, ist die Mitgliedschaft für Kinder bis 12 Jahre kostenlos. Ausrüstung wird für die ersten Trainingsstunden zur Verfügung gestellt.

JUGENDTRAINING

JUGENDTEAM

Wenn Ihr Interesse habt, nehmt einfach Kontakt mit uns auf unter vorstand@gcol.de oder wendet Euch an das Sekretariat im Golfclub.

JUGENDCUP Bremen und Umzu 2023

JUGEND NEWS

Virtuelle Clubmeisterschaft der Jugend

20.01.2024 (qbi) – Virtuelle Clubmeisterschaft der Jugend

Am Samstag trafen sich sechs Jugendliche in der GARMIN BOX, um dort den ersten virtuellen Clubmeister zu ermitteln. Es wurden 9 Loch auf dem Platz Pines Valley gespielt. Jeweils 3 Spieler pro Flight spielten in beiden Boxen.

Philipp Voigt spielte 12 Bruttopunkte und wurde damit erster Clubmeister 2024 – er startete gleich mit zwei Birdies.

Mareike Schwarting erspielte mit 33 Punkte das beste Nettoergebnis. Gustav Reich sicherte sich mit 20 Punkten den Nettotitel bei den Jungs. Lukas-Maximilian Syberberg wird mit 19 Punkten knapp Zweiter vor Frede Dinescu mit 18 Punkten.

Auch 2025 soll es diese virtuelle Meisterschaft zu Saisonbeginn geben.

Jugendarbeit im GCOL vom DGV erneut zertifiziert

Im Jahr 2018 nahm unser Golfclub zum ersten Mal am Qualitätsmanagement für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung des DGV teil und erhielt auf Anhieb ein Zertifikat.

Nun, nach zwei Jahren, stand eine erneute Zertifizierung an. Das Zertifikat wurde erneut für zwei Jahre erteilt und dieses Mal mit einer deutlich höheren Punktzahl als bei der ersten Zertifizierung.

Neben der hervorragenden Ausstattung unseres Golfplatzes an Trainingsmöglichkeiten und Trainingsgeräten brachten dieses Jahr auch ein verbessertes Sportkonzept und angepasste Trainingskonzepte Punkte. Darüber hinaus ist es uns auch gelungen, die Leistungsorientierung im Jugendtraining zu verstärken. So hat unser Club seit langem wieder eine Jugendmannschaft AK 16 zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft und zur Junior League beim DGV gemeldet. Die Leistungsspieler werden dabei auch unterstützt durch einen Sportarzt, eine Physiotherapeutin und einen Mentalcoach. Damit wollen wir neben der Förderung des Breitensports auch leistungsorientierten Jugendlichen alle Möglichkeiten bieten, ihren Ambitionen nachgehen zu können und ihre Leistungen permanent zu verbessern.

Der Dank für den Erfolg der Zertifizierung Sonja von Scharrel, die als Clubmanagerin viele Stunden und viel Mühe in die Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems gesteckt hat. Ohne Sonja und Sascha wäre ein solch erfolgreiches Abschneiden nicht möglich gewesen.

Uwe Schramm, Präsident

Scroll to top