Berichte aus dem Club

Clubmeisterschaften 2020

Clubmeisterschaften 2020

Clubmeister: Gisela Wells und Philipp Pollmann
Clubmeister AK 50: Hyung Re Kaiser und Mario Kubenka
Clubmeister Jugend: Ben Tönjes

 

Ein erfolgreiches und spannendes Clubmeisterschaften-Wochenende liegt hinter uns.

Zum Auftakt am Freitag, 4. September 2020, starteten 38 Spieler um den Titel der Clubmeisterschaften AK offen. Am Samstag gingen weitere 22 Spieler an den Start für die Clubmeister der AK50. Trotz kurzer, starker Regenschauer am Samstag waren alle Spieler sehr motiviert und es gab insgesamt 10 Unterspielungen.

Dr. Vokke Meyer startete am Freitag mit einem HCP von 6,4 und spielte zwei starke 75er Runden. Somit führte und startete er am Sonntag mit einem HCP von 5,0. Andreas Pensl schaffte am Samstag mit 80 Schlägen den Sprung von 10,7 auf 9,9. Die Taufe zur Einstelligkeit im Teich an der Bahn 9, die im Anschluss an die Siegerehrung stattfand, brachte ihm tosendenden Applaus.  Ebenfalls unterspielten sich u. a. Philipp Pollmann, Carl Schütze, Joris Struthoff, Roman Szemetat, Mario Kubenka und Bernd Brechlin-Wenke mit großartigen Ergebnissen.

Bei den Damen der AK offen hatte Gaby Ulrich von Anfang an die Nase vorn, am Sonntag musste sie sich allerdings geschlagen geben. Gisela Wells überholte sie mit den gespielten Ergebnissen und wurde mit einer 93er, einer 92er und einer 89er Runde Clubmeisterin 2020. (3 Runden)

Philipp Pollmann gewann mit insgesamt 234 Schlägen vor Roman Szemetat mit 236 Schlägen. Auf Rang 3 platzierte sich Dr. Vokke Meyer mit 239 Schlägen. (3 Runden)

Clubmeisterin der AK50 (Senioren) über zwei Runden mit 183 Schlägen wurde Hyung Re Kaiser vor Anja Swarovsky (188 Schlägen) und Sabine Brechlin-Wenke mit 190 Schlägen. (2 Runden)

Mario Kubenka siegte bei den Senioren mit zwölf Schlägen Vorsprung vor Bernd Schierenbeck mit 187 Schlägen. Platz drei belegte Rainer von Groß mit 189 Schlägen. (2 Runden)

Zu den insgesamt 12 Bruttopreisen kamen 11 Nettopreise, die bei der Siegerehrung durch den Starter und Marschall Jochen Rackebrandt, dem Vizepräsidenten Dr. Reinhard Holländer und Clubmanagerin Sonja von Scharrel, an die Sieger überreicht wurden. Wir danken allen, die uns bei der Durchführung der Clubmeisterschaften 2020 unterstützt haben.

Unser Jugendclubmeister Ben Tönjes, hatte sich seinen Titel schon am 8. August bei den Jugendclubmeisterschaften erspielt. In der Bruttowertung der AK offen spielte er 88, 81 und 79 Bruttopunkte und erlangte Platz 7 in der Bruttowertung der Herren.

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und freuen uns schon auf die Clubmeisterschaften 2021.

Ihr GOL-Team

Scroll to top