Berichte aus dem Club

1. WoMo-Cup im Golfclub Oldenburger Land e.V. war ein großer Erfolg

„Lasst uns ein Golfturnier für Wohnmobilisten organisieren“ hieß es von einigen Mitgliedern, die dem Golf spielen mit WoMo schon verfallen sind. Gesagt/getan!

Schon am Donnerstag rollten die ersten WoMo’s aller Kategorien auf der Golfanlage in Dingstede an. Restaurierte Oldtimer, Kastenwagen und Teilintegrierte aller bekannten Marken, sowie einige Dickschiffe konnten bestaunt und begutachtet werden. Ein großes WoMocamp mit Gästen aus dem gesamten Norddeutschen Raum und den Nordrheinwestfälischen Nachbarn entstand in den Parkbuchten und auf der angrenzenden großen Obstwiese. In geselligen Gruppen wurde nicht nur über Golf gefachsimpelt.

Bevor es am Samstag auf die Turnierrunde ging, konnten sich die 45 Womogolfer im Heuerhaus, der reetgedeckten Kate, bei einem reichhaltigen Frühstück stärken.

Unter reichlich Sonnenschein und ein wenig norddeutschem Wind ging es mit einem Kanonenstart auf die Runde, auf der Halfway-Verpflegung und ein Versorgungs-Cart die Wettkämpfer bei Laune hielten. Vor dem vom Heuerhausteam hervorragend organisierten Barbecue gab es eine launige Preisverleihung mit reichlich Gewinnern – nach Leistung und auch bei der Verlosung.

Bis spät in die Nacht wurde auf der Terrasse und vor den WoMos gefeiert. Nach einer kurzen Nacht nutzten viele das gute Wetter und den tollen Platz für eine Sonntagsrunde bevor sich die Reisenden wieder in alle Richtungen trollten.

Das durch und durch positive Feedback macht eine Wiederauflage dieses Turniers im Sommer 2022 unumgänglich – alle Golf- und WoMo Enthusiasten sollten sich den Termin frühzeitig vormerken!

Scroll to top