Berichte aus dem Club

Clubmeisterschaften 2022

Clubmeisterschaften 2022
Clubmeister: Gisela Wells und Philipp Pollmann
Clubmeister AK 50: Gaby Ulrich und Uwe Noster
Clubmeister Jugend: Joris Struthoff

Ein erfolgreiches und spannendes Clubmeisterschaften-Wochenende liegt hinter uns.
Zum Auftakt am Freitag, 2. September 2022, starteten 38 Spieler um den Titel der Clubmeister AK offen. Am Samstag gingen weitere 38 Spieler an den Start für die Clubmeister der AK50. An allen Tagen war das Wetter traumhalf. In diesem Jahr überraschte der Club alle Teilnehmer mit einer Halfway-Verpflegung, einem Shootout am Sonntag, einem gemeinsamen Essen bei der Siegerehrung.
Bei den Damen der AK offen hatte Gisela Wells von Anfang an die Nase vorn und siegte nach drei Runde mit 254 Schlägen vor Ingrid Straßburg (273 Schläge) und Silke Ammermann mit 280 Schlägen (3 Runden)
Philipp Pollmann gewann mit insgesamt 230 Schlägen vor Roman Szemetat mit 23 Schlägen. Auf Rang 3 platzierte sich Steffen Hennicke mit 239 Schlägen. (3 Runden)
Clubmeisterin der AK50 (Senioren) über zwei Runden mit 166 Schlägen wurde Gaby Ulrich vor Birgit Engbert (187 Schlägen) und Anne Bödeker mit 193 Schlägen. (2 Runden)
Uwe Noster siegte bei den Senioren mit einem Schlag Vorsprung vor Martin Fäßer mit 182 Schlägen. Platz drei belegte Ralf Bockelmann mit 183 Schlägen. (2 Runden)
Zu den insgesamt 12 Bruttopreisen kamen 6 Nettopreise, die bei der Siegerehrung durch die Spielleitung Ulla Triesch und Clubmanagerin Sonja von Scharrel, an die Sieger überreicht wurden. Wir danken allen, die uns bei der Durchführung der Clubmeisterschaften 2022 unterstützt haben.
Unser Jugendclubmeister Joris Struthoff, hatte sich seinen Titel schon am 23. August bei den Jugendclubmeisterschaften erspielt. Nachdem die drei Favoriten Joris Struthoff, Ben Tönjes und Andris Dzenis) alle nach 18 Loch mit 76 am Clubhaus standen ging es erneut auf den Platz zum Stechen. Im Stechen siegte Joris vor Ben (Platz 2) und Andris erhielt Platz 3.
Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und freuen uns schon auf die Clubmeisterschaften 2023.

Scroll to top